Folien, Kartonagen, Holzverpackungen, Paletten, Kanister und Verpackungshilfsstoffe

Verpackungskosten

Nicht nur das Material im Fokus

Beschaffungskosten für Folien, Kartonagen, Holzverpackungen, Paletten, Kanister sowie Verpackungshilfsstoffe und Schmuckverpackungen sind stark rohstoffgeprägt. Dabei sollte Verpackung aber „nicht nur etwas für die Tonne sein“. Stimmt die Qualität nicht und wird die Ware beim Transport beschädigt, sind die fälligen Retouren schnell ein Kostentreiber. Eine Kostenoptimierung in diesem Bereich orientiert sich daher nicht nur an den Einkaufspreisen, sondern durchleuchtet außerdem das gesamte Verpackungsmanagement.

Gründe für zu hohe Kosten:

  • veraltete Spezifikationen
  • nicht marktgerechte Anbieterpreise
  • ein überholtes Portfolio
  • wenig Transparenz bei Anbieterkonditionen und deren Beschaffungswegen

Ihr Ansprechpartner fürVerpackungskosten

Image

Telefon: 0203 - 713 764 - 0

Umfangreiche Marktkenntnisse für beste Ergebnisse:

  1. Unsere Experten analysieren den aktuellen Ist-Zustand Ihres Verpackungsmanagements. Basierend auf einer umfangreichen Markt-Expertise werden dabei Einsparpotenziale identifiziert.
  2. Bei der Analyse achten wir darauf, dass aktuelle Rohstoffpreise zu Grunde liegen sowie dass Portfolio und Spezifikationen der Verpackung (also Material, Druckverfahren, Konstruktion) auf dem neusten Stand sind. Dies spielt besonders eine Rolle, wenn spezielle Werkzeuge eingesetzt werden müssen. Unsere Verhandlungen mit den Lieferanten erfolgen dabei immer auf Augenhöhe.
  3. Als Ziel steht bei uns für die Unternehmen immer ein effizienterer und umweltschonender Materialeinsatz im Fokus, der sich mit unserem Optimierungskonzept einfach umsetzen lässt.

Tipp: Neue Produktionsverfahren und Materialien für Verpackungen bieten oftmals weitere Einsparmöglichkeiten. Ihr Verpackungsanbieter sollte daher in seiner Produktion immer auf dem neusten Stand sein.

Wir sind mit dem Ergebnis nicht nur hoch zufrieden – unsere Erwartungen wurden weit übertroffen!

Die Schulte-Schlagbaum AG, der Spezialist für Sicherung, Organisation und Management von Gebäuden, konnte durch die Beratung der praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH bei den Verpackungskosten Einsparungen von 30 % erzielen.

Wir haben mit der praemium SDO GmbH einen externen Partner an Bord, der uns mit seiner tiefen Marktkenntnis und hohem Fachwissen helfen konnte, das Projekt ganzheitlich über die gesamte Supply-Chain in Angriff zu nehmen.

Die BUHLMANN GRUPPE, das Premium-Handelshaus für Stahlrohre, Rohrverbindungsteile und Zubehör, konnte durch die Beratung der praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH bei den Verpackungskosten signifikante Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich erzielen.

Anschrift

praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg
Deutschland

E-Mail: info(at)praemium-sdo.de
Telefon: +49 (0)203 / 713 764 - 0

Sofort-Kontakt

Folgen Sie uns

Kundenmailing

Sie möchten über aktuelle Einsparungen informiert werden und neue Infos zu unseren Kostenbereichen erhalten? Melden Sie sich hier an und wir informieren Sie dann gerne. (5 Mailings/Jahr)

doelle weiss

© praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH

praemium Sach- und Dienstleistungskostenoptimierung GmbH
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg
Deutschland

E-Mail: info@praemium-sdo.de
Telefon: +49 (0)203/ 713 764 0